FirePro Logo
Solutions

Solutions by Industries

How FirePro supports various industries and their issues with fire
About

Technology

FirePro system designs for its different applications across the world
Distribution Network

Company

FirePro system designs for its different applications across the world
Contact Us
Solutions

Solutions by Industries

How FirePro supports various industries and their involvement with fire
About

Technology

FirePro system designs for its different applications across the world
Distribution Network

Company

FirePro system designs for its different applications across the world
Kontaktiere uns

UNSERE TECHNOLOGIE

FirePro Technologie

Wir entwickeln und produzieren modulare, effiziente und effektive Brandunterdrückungsanlagen mit einer neuartigen Verbindungsrezeptur als Herzstück unserer Technologie.
ZERTIFIKATE UND ZULASSUNGEN

FPC Verbindung

FirePro Systeme nutzen die neueste Generation unserer patentierten FPC festen Verbindung, die den Höhepunkt vieler Jahre Forschung und Entwicklung darstellt. Die FPC Verbindung transformiert sich bei Aktivierung in ein sich besonders schnell ausdehnendes, extrem zweckmäßiges und wirksames Unterdrückungsaerosol.

Das Aerosol wird gleichmäßig in der geschlossenen zu schützenden Räumlichkeit verteilt, indem es das während des Umwandlungsprozesses generierten Impuls nutzt. Ungleich zu gasförmigen Stoffen wird der Gesamtfluteffekt erzielt, ohne dass der Druck im geschützten Bereich erhöht wird. Die Brandunterdrückung erfolgt durch die Unterbrechung der chemischen Kettenreaktionen, die im Feuer ablaufen und nicht durch Sauerstoffentzug oder Kühlung wie bei herkömmlichen (gasförmigen) Mitteln.
Kontaktieren Sie uns

Die FirePro Vorzüge

Die FirePro Technik unterdrückt Brände auf molekularem Level, durch unterbrechung der chemischen Kettenreaktionen, ohne den Sauerstoff wesentlich zu entziehen!

Alternative Brandunterdrückungsmittel unterdrücken Brände mit einer oder einer Kombination aus den folgenden drei Methoden:

Kühlung:

Durch Absorbieren der Hitze des Feuers und somit dessen Temperatur herunterkühlen.

Entfernen:

Durch Reduzierung oder Abschneiden der Brennstoffzufuhr

Erstickung: 

Durch den Entzug von Sauerstoff oder dessen Reduzierung unter einen bestimmten Grenzwert
AKTIVIERUNG

Transformationsprozess

Bei einem typischen Feuer entstehen durch vorhandenen Sauerstoff intensive Reaktionen zwischen Atomen und Fragmenten von freien Radikalen. Dieser Prozess dauert an, bis der Brennstoff erschöpft ist. FirePro unterdrückt Brände hauptsächlich, indem auf molekularem Level die chemischen Kettenreaktionen der Verbrennung gehemmt werden.

Nach Aktivierung des FirePro Generator für kondensierte Aerosole wandelt sich die feste FPC Verbindung in ein sich schnell ausbreitendes kondensiertes Unterdrückungsaerosol um, das hauptsächlich aus K2 CO3 (Wirkstoff) auf Kaliumsalzbasis, H2O (Dampf), N2 (Inertgas) und anderen Trägergasen in geringen Mengen besteht.

Die festen Partikel der Kaliumsalze, die nur wenige Mikrometer groß sind, sind in einem Gasgemisch suspendiert, welches ein Medium bildet, das sich wie ein Gas verhält und vollständig überflutet werden kann. Dies erhöht die Effizienz, was dazu führt, dass kleinere Mengen des Unterdrückungsmittels benötigt werden.

Wenn das kondensierte Aerosol den Brandherd erreicht und mit der Flamme reagiert, werden Kali Radikale (K*) hauptsächlich durch die Trennung von K2CO3 gebildet. Dadurch wird der Brand unterdrückt ohne, dass der Sauerstoffgehalt der Umgebungsluft wesentlich verringert wird. KOH reagiert weiter, wenn CO2 vorhanden ist und bildet K2CO3.

Die festen Partikel von Kaliumkarbonat (K2 CO3) haben einen Durchmesser von weniger als 5 Mikrometern und bleiben im geschützten Bereich in der Luft hängen. Die in den Normen festgelegten Haltezeiten werden häufig überschritten, wodurch ein weiteres Wiederaufflammen des Feuers verhindert wird.

KLASSIFIZIERUNGEN

Brandklassifizierungen

Die FirePro kondensierte aerosolbildende Brandunterdrückungstechnik ist für die Brandschutzklassen A, B, C & F (gemäß britischer EN2 Klassifizierung) und A, B & C (gemäß amerikanischer NFPA10 Klassifizierung) geeignet.Die FirePro kondensierte aerosolbildende Brandunterdrückungstechnik ist für die Brandschutzklassen A, B, C & F (gemäß britischer EN2 Klassifizierung) und A, B & C (gemäß amerikanischer NFPA10 Klassifizierung) geeignet.

Gemäß EN

Festes brennbares Material

Electrical Equipment

Entflammbare Flüssigkeiten

Entflammbare 
Gase

Flammable Gases

Speiseöle 
und -fette

Gemäß NFPA

Ordinary Combustibles

Gewöhnliche brennbare Stoffe

Electrical Equipment

Entflammbare Flüssigkeiten und Gase

Elektrische Ausrüstung

Die FPC Verbindung, die aus vielen Jahren der Forschung und Entwicklung hervorgeht, nutzt umweltfreundliche Kaliumsalze. Wir haben uns der Qualität und dem Umweltschutz verschrieben und sind nach ISO9001 2015 und ISO14001 zertifiziert.
cross