FirePro Logo
Solutions

Solutions by Industries

How FirePro supports various industries and their issues with fire
About

Technology

FirePro system designs for its different applications across the world
Distribution Network

Company

FirePro system designs for its different applications across the world
Contact Us
Solutions

Solutions by Industries

How FirePro supports various industries and their involvement with fire
About

Technology

FirePro system designs for its different applications across the world
Distribution Network

Company

FirePro system designs for its different applications across the world
Kontaktiere uns

Energiespeichersysteme

Brandbekämpfungssysteme für ESS
Die FirePro-Technologie hat ihre Effizienz und Effektivität bei der Unterdrückung von Li-Ion-Batteriebränden in mehr als 100 Tests, die in den letzten 7 Jahren von akkreditierten Laboren und führenden Li-Ion-Batterieherstellern durchgeführt wurden, erfolgreich bewiesen.
Technologische Fortschritte bei der Chemie, der Konfiguration, den Materialien und den Managementsystemen von Li-Ionen-Batterien haben zu einer höheren Effizienz und Sicherheit beigetragen.

Trotz dieser Fortschritte stellen Li-Ion-Batterien immer noch eine erhebliche Brandgefahr dar. Eine einzige defekte Zelle oder eine Zelle, die mechanisch, elektrisch oder thermisch missbraucht wurde, kann zu einem Anstieg der Innentemperatur führen und einen thermischen Durchschlag auslösen. Der daraus resultierende Brand entwickelt sich innerhalb von Minuten und kann sich auf benachbarte Zellen ausbreiten, wenn er nicht rechtzeitig unterdrückt und kontrolliert wird.

Herausforderungen bei der Brandbekämpfung von Lithium-Ionen-Batterien

Wärmeleistung

Wenn die Li-Ionen-Batterien in ein fortgeschrittenes Stadium der Wärmeausbreitung eingetreten sind, erzeugt die Batterie ihre eigene Wärme, so dass es schwierig ist, sie schnell genug abzukühlen.

Akku-Pack

Li-Ionen-Batteriezellen sind in ihren Packs dicht gelagert, so dass ein Löschmittel nur schwer zum Feuer vordringen kann.

Sauerstoffversorgung

Die Produktion von Sauerstoff bei der Zersetzung von Elektrolyten unterstützt die chemischen Prozesse, die bei einem Brand ablaufen.
Screen mockup (REPLACE FILL)
Screen mockup (REPLACE FILL)
Screen mockup (REPLACE FILL)

Wie es funktioniert

Chemische Kettenreaktion

FirePro Aerosol unterdrückt Brände durch Unterbrechung der chemischen Kettenreaktionen, die in der Flamme ablaufen, und nicht durch Abkühlung und/oder Sauerstoffentzug im Raum

Aktivierung

Bei der Aktivierung verwandelt sich die aerosolbildende Verbindung von einem festen Zustand in ein sich schnell ausdehnendes, zweiphasiges Feuerlöschmittel, das aus festen Kaliumcarbonatpartikeln K2CO3 (dem Wirkstoff) besteht, die in einem Trägergas suspendiert sind. Wenn das Aerosol die Flamme erreicht und mit ihr reagiert, werden die Kaliumradikale (K*) hauptsächlich durch die Dissoziation von K2CO3 gebildet. Die K*s binden sich an andere freie Radikale der Flamme (Hydroxylsäuren OH-) und bilden stabile Produkte wie KOH. KOH reagiert dann in Gegenwart von CO2 weiter und bildet dann stabiles K2CO3.

Li-Ionen-Batterie Feuer

Im Falle eines Brandes einer Li-Ionen-Batterie reagieren sowohl der Wirkstoff K2CO3 als auch das Zwischenprodukt KOH mit den Zersetzungsprodukten des Elektrolyten, wie z. B. Fluorwasserstoff (HF), und bilden stabile Produkte wie Kaliumfluorid (KF) und Kaliumbifluorid (KHF2). Auf diese Weise wird die Bildung von hochentzündlichen Gasen wie Wasserstoff (H2) verhindert. Durch die daraus resultierende neutralisierende Wirkung wird das Feuer schließlich unter Kontrolle gebracht und die Temperatur im Gehäuse sinkt unter den Schwellenwert (~120 °C), der für einen thermischen Durchschlag erforderlich ist.

Testergebnisse

Die Testergebnisse haben gezeigt, dass FirePro das Gehäuse so lange vor einer Wiederentzündung schützen kann, wie die erforderliche Mindestbrandunterdrückungsdichte aufrechterhalten wird, so dass genügend Zeit für das Management der Batterie nach dem Brand bleibt.
Image
Es wurde eine speziell entwickelte kugelförmige Testkammer gebaut, um das komplexe und vielfältige Brand-, Explosions- und Ausgasungsverhalten von Li-Ionen-Batterien zu analysieren.

Fragen zur Unterdrückung von Li-Ion-Batterien?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Kontaktieren Sie uns

Vorteile auf einen Blick

Featured icon
Geeignet für Li-Ionen-Akkubrände
Unsere Brandbekämpfungstechnologie ist speziell für den Einsatz bei Bränden von Li-Ionen-Batterien konzipiert.
No piping or nozzles
Keine Rohrleitungen oder Düsen
Unsere Technologie kommt ohne Rohrleitungen oder Düsen aus und ist daher einfach zu installieren.
15-year product life
15 Jahre Produktlebensdauer
Mit einer Produktlebensdauer von bis zu 15 Jahren bietet unser System eine außergewöhnliche Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.
Non-Pressurized
Drucklos
Die drucklose Konstruktion unserer Technologie gewährleistet Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.
Minimal Maintenance
Minimale Wartung
Unser System ist so konzipiert, dass es nur minimale Wartung erfordert, was Ihnen Zeit und Geld spart.
Tolerance of small openings in enclosures
Toleranz gegenüber kleinen Öffnungen in Gehäusen
Unsere Technologie kann kleine Öffnungen im Gehäuse aushalten und ist daher ideal für enge Räume.
Easy and quick installation
Einfache und schnelle Installation
Unser System ist einfach und schnell zu installieren und spart Ihnen Zeit und Mühe.
Extreme Conditions (-54 to +54 Celsius)
Extreme Bedingungen (-54 bis +54 Celsius)
Unsere Technologie kann in einem Temperaturbereich von -54°C bis +54°C effektiv arbeiten und bietet zuverlässige Leistung unter extremen Bedingungen.

Space and Weight Saving
Platz- und Gewichtssparend
Unser kompaktes und leichtes Design spart Platz und Gewicht und macht es zu einer kostengünstigen Wahl für Unternehmen.

Warum FirePro

Operative Leistung

In Bezug auf die Betriebsleistung hat unsere Technologie ein beeindruckendes Maß an Effizienz und Effektivität bewiesen. Wir haben über 7 Jahre lang Daten von mehr als 100 akkreditierten Labortests und namhaften Li-Ion-Batterieherstellern gesammelt, die die Fähigkeit unserer Technologie zur Unterdrückung von Li-Ion-Batteriebränden bestätigen. Unsere umfassende und komplexe Analyse wurde durch eine speziell für die Bewertung des vielschichtigen Brand-, Explosions- und Ausgasungsverhaltens von Lithium-Ionen-Batterien entwickelte kugelförmige Testkammer ermöglicht.

Nachgewiesene Erfolgsbilanz

Dank unseres akribischen Ansatzes haben wir unsere Technologie erfolgreich etabliert, die nachweislich konsistente und zuverlässige Ergebnisse liefert. Unsere Ergebnisse sind ein Beweis für die außergewöhnliche Technik und Innovation, die in unsere Technologie eingeflossen sind und die es ihr ermöglicht haben, sich als führend in der Branche zu behaupten. Wir sind zuversichtlich, dass die Wirksamkeit unserer Technologie uns in die Lage versetzen wird, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden und Partner zu erfüllen und gleichzeitig unsere Position als Spitzenunternehmen im Bereich der Sicherheit von Li-Ionen-Batterien zu behaupten.

FALLSTUDIEN

Wie FirePro-Kunden ihre Li-Ion-Batterien schützen.

Verlassen Sie sich nicht bloß auf unser Urteil. Hier erfahren Sie, wie unsere Kunden FirePro Systeme einsetzen, um ihre Vermögenswerte zu schützen und die Kontinuität ihrer Abläufe zu gewährleisten.

ANWENDUNGEN

Brandbekämpfung von Li-Ion-Batterien

Schützen Sie Ihre Geräte mit unseren fortschrittlichen Feuerlöschsystemen, die speziell für die besonderen Risiken im Zusammenhang mit Li-Ionen-Batterien entwickelt wurden.

Schutz von kleinen Gehäusen für Li-Ionen-Batterien

Die zylindrischen FirePro-Modelle sind kompakt und stellen eine praktische Lösung für Anwendungen mit begrenztem Platzangebot dar, wie z. B. Batteriespeichersysteme zu Hause, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Batterieräume für Elektrofahrzeuge. Diese Generatormodelle werden innerhalb des Gehäuses platziert, in dem die Batterien untergebracht sind, und werden automatisch entweder durch elektrische oder mechanische Mittel aktiviert.

Es steht eine breite Palette von Steuer- und Überwachungsgeräten zur Verfügung. Eine der einfachsten, kompaktesten und innovativsten Lösungen, die von FirePro entwickelt wurde, ist der eigenständige Bulb Thermal Actuator (BTA). Der BTA kombiniert sowohl die Erkennung als auch die Aktivierung für einen einzelnen FirePro-Aerosolgenerator.

Im Falle eines Brandes platzt der Kolben, sobald die Temperatur im Gehäuse den vorgewählten Erkennungswert erreicht (57°C, 68°C, 79°C, 93°C, 141°C, 182°C), und aktiviert mechanisch den FirePro-Generator. 

Das BTA funktioniert ohne Strom. Er lässt sich leicht installieren, und seine Wartungsanforderungen beschränken sich auf eine Sichtprüfung. Diese Eigenschaften machen ihn ideal für abgelegene Installationen. Die Aktivierungsrückmeldung kann auch an das BMS der Batterie übermittelt werden.
Protection of Li-ion Battery small enclosures

Schutz von großen Gehäusen für Lithium-Ionen-Batterien

Größere Volumina, wie Batterieräume oder Batterie-Energiespeichersysteme (ESS), erfordern in der Regel mehr als einen Generator. In diesen Fällen werden Systeme mit mehreren Generatoren unter Verwendung unserer vorgefertigten Kastenmodelle entworfen, die entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden. Die Hauptkomponenten solcher Systeme sind eine Kombination aus Detektionstechnologien und einer Schaltanlage, die im Falle eines Brandes die FirePro-Generatoren elektrisch aktiviert. Die bei Bränden von Lithium-Ionen-Batterien eingesetzten Detektionsmethoden sind eine Kombination aus Rauch, Wärme, Kohlenmonoxid, Gas, Ansaugung, Flammen, linearen Wärmekabeln oder jeder anderen geeigneten Technologie, je nach den Erwartungen und der Brandstrategie.

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie daran interessiert, wie FirePro Ihre speziellen Anforderungen erfüllen kann?

KONTAKTIEREN SIE UNS
QUICK ACCESS
cross